Hochzeitsspiele


Hochzeitsspiele

Hochzeitsspiele

Hochzeitsspiele

Keine Hochzeit ohne Unterhaltung ?!Etwas Musik, ein auflockender Tanz und der witzige Teil mit Hochzeitsspielen und Darbietungen lockern  einfach den Abend auf.
In lockeren Hochzeitsgesellschaften sind die Gäste meist schon gut vorbereitet und haben einige Darbietungen bereit.
Und falls nun für diese Unterhaltungen noch Ideen gefragt sind, helfen wir Ihnen mit unserer Hochzeitsspiele Rubrik gerne weiter.

Keine Hochzeitsfeier ohne Hochzeitsspiele

Die Hochzeitsspiele sind ein fester Bestandteil auf jeder Hochzeitsfeier, und das aus gutem Grund.
Durch Musik, Tanz und Hochzeitsspiele gelingt es, diesen ernsten Aspekt einer Eheschließung, zumindest für den Tag der Hochzeit, aus dem Blick zu verlieren. Deshalb brauchen Hochzeitsspiele auch keine geistig anspruchsvolle Unterhaltung zu bieten, ganz im Gegenteil. Die Hauptsache ist, dass viel gelacht wird und alle sich amüsieren.

Egal ob traditionelle künstlerische und oder Hochzeitskassen auffüllende Hochzeitsspiele können nicht nur die Stimmung heben. In gewissen momenten der Hochzeitsfeier haben die richtigen Hochzeitspiele sogar einen praktischen Nutzen, denn zum einen überbrücken Hochzeitspiele die längere Wartezeiten zum Beispiel während der traditionellen Brautentführung, und zum anderen kann man Hochzeitsspiele auch als  spassige humorvolle und unterhaltsame pause einsetzen.
Am besten sorgen die  Trauzeugen oder Ihre Verwandten für einige erfrischende Hochzeitspiele.

Sie wollen auch Ihre Hochzeitsgesellschaft mit geselligen Hochzeitsspielen unterhalten, kennen sich aber nicht mit Hochzeitsspielen aus? Wir haben auf den nächsten Seiten für Sie die besten Hochzeitsspiele mit Anleitung zusammengefasst:

 

 Passt der Topf auf den Deckel?

Das Spielzubehör:

  • einen Moderator
  • jeweils ein Schuh des Mannes und ein Schuh der Braut (Alternative: Nudelholz für die Braut, Bierflasche für den Bräutigam)
  • einen auf das Brautpaar abgestimmten Fragenkatalog
  • zwei Stühle

die Anleitung:
Die Vermählten müssen für alle Gäste gut sichtbar Rücken an Rücken Platz nehmen, sodass sie sich nicht sehen können. Beide ziehen nun jeweils einen Schuh aus und tauschen diesen mit dem Partner. Dann kann es mit den Fragen des Moderators an das Ehepaar losgehen. Es dürfen nur Fragen gestellt werden, die von dem Ehepaar mit „SIE“ (gemeint ist die Ehefrau) oder „ER“ (der Ehemann) beantwortet werden können. So kann zum Beispiel gefragt werden, wer der Romantischere der beiden ist oder wer den Großteil der Hausarbeit macht.

Ohne den Partner zu sehen halten Braut und Bräutigam den jeweiligen Schuh hoch, auf den ihrer Meinung nach die Antwort zutrifft. Denkt die Braut, dass sie die meiste Hausarbeit erledigt, hält sie ihren Schuh hoch. Ist der Bräutigam auch dieser Meinung, dann hebt er ebenfalls ihren Schuh. Es dürfen natürlich nicht beide schuhe  als Antwort hochgehalten werden. Für jeden Übereinstimmung erhält das Paar Punkte, die am Ende wie folgt ausgewertet werden können:

00-08 Punkte: Bei euch geht es noch recht stürmisch zu – rückt enger zusammen!
09-12 Punkte: Vielleicht wird es im ersten Ehejahr noch drunter und drüber gehen, aber danach kehrt Harmonie ein!
13-16 Punkte: Ihr habt den idealen Partner gefunden!
16-18 Punkte: Mehr als perfekt!

 

 

Spaghetti-Spiel

Spielzubehör und Vorbereitung:

  • 8-12 Personen
  • ein Paar trockene Spaghetti
  • ein Paar lange Makkaroni (müssen wie dünne Röhrchen aussehen)

Wählen Sie mehrere freiwillige Männer

Anleitung:

Die Männer bekommen die Spaghetti und die Frauen die Makkaroni gereicht. Die Paare stellen sich gut sichtbar jeweils gegenüber. Nun müssen alle die Pasta locker zwischen ihre Lippen nehmen. Jetzt wird es schwer: Die Paare müssen versuchen, nur mit Hilfe der Lippen die Spaghetti in die Makkaroni zu schieben. Das ist gar nicht so einfach, wie es sich auf das erste Lesen anhört. Das Paar, das dies als erstes schafft, hat gewonnen (und das kann bei der Feinarbeit einige Zeit dauern …). Am Ende können die Sieger mit einem kleinen Gastgeschenk belohnt werden.

 

Ballonstechen

– Ballonstechen
Spielzubehör und Vorbereitung:

eine Schnur (ca. 3 Meter)
15 aufgeblasene Ballons
ein Dartpfeil, oder ein vergleichbarer spitzer Gegenstand
ein Tuch zum Verbinden der Augen
eine Videokamera

Die Ballons werden an eine Schnur gebunden oder an der Wand befestigt. Nun noch das Aufnahmegerät bereit halten, dann kann es losgehen!

Anleitung:
Zunächst werden dem Bräutigam die Augen gut verbunden. Er muss nun versuchen, nur mit Hilfe der Richtungsanweisungen der Braut, die Ballons zu zerstechen. Besonders amüsant sieht das Ballonstechen für die Zuschauer aus, wenn es mit einem lustigen Musikstück untermalt wird. Die Kommentare der Angetrauten („höher, tiefer, zurück, jetzt, ja, nein“ etc.) werden währenddessen mit der Videokamera aufgenommen. Nachdem das Ehepaar in Teamwork die Ballons zerstochen hat, können die Kommentare der Braut zu „zweideutiger“ Musik abgespielt werden oder als Erinnerung in das Hochzeitsvideo eingebaut werden. Absolute Lachgarantie!

 

Spielzubehör und Vorbereitung:

  • ein Bleistift
  • eine Leinwand (Größe nach Wunsch)
  • eine Staffelei
  • Farbe (nach Bedarf)
  • mehrere Pinsel
  • Folie (zum Schutz von Möbeln oder Böden)
  • Wasserbecher (zum Auswaschen der Pinsel)
  • ein vorher vergrößertes Bild des Hochzeitspaares (Copyshop)
  • freiwillige Gäste

Anleitung:
Das große Bild des Hochzeitspaares wird vorab in gleich große Quadrate zerschnitten. Die ausgeschnittenen Quadrate bekommen nun auf der Rückseite die entsprechenden Koordinaten der Vorlage (A1, A2, etc.). Gleichzeitig wird die Leinwand mit denselben Koordinaten wie die jeweilige Stelle auf dem Bild vorsichtig mit dem Bleistift markiert. Danach kann jeder Gast den für ihn ausgewählten Bildausschnitt mit dem Pinsel auf die Leinwand malen.So wird nach und nach, wie bei einem Puzzle, während der Hochzeitsfeier die kahle Leinwand zu einem unvergesslichem Unikat und außergewöhnlichen Erinnerung, an welcher sich sogar mehrere Gäste künstlerisch beteiligen können.